forschungspreisende

3 Studenten teilen hier ihre Träume, Idole und Inspirationen

Nachdem wir groß angekündigt haben, dass wir fleißig posten wollen, ist leider nicht viel passiert. Das liegt zum einen daran, dass ESOF uns so sehr einnimmt und uns so viel im Kopf rumschwirrt, dass wir das Bloggen ganz vergessen und zum anderen, dass wir neben Schlafen, ESOF und Essen gar keine Zeit haben. Das Schlafen kann man eigentlich auch schon fast streichen.

Aber ich will nun versuchen, meine Eindrücke des ersten Tages zusammenzufassen. Davor aber einige Worte zum Konzept der ESOF:

ESOF ist eine allgemeine Wissenschaftskonferenz. Und allgemein heißt, dass so gut wie jede Wissenschaft vertreten ist. Es geht auf der ESOF also um Interdisziplinarität und um den Blick auf aktuelle Wissenschaft - unabhängig von der Richtung. Gleichzeitig versucht sie Wissenschaft, Technologie, Politik und Gesellschaft zu verbinden.

Und dieser allumfassende Blick auf alle Gebiete ist in fast allem spürbar. Schon während der Opening Ceremony wird klar, Wissenschaft ist niemals losgelöst von der Gesellschaft. Die ESOF findet nicht in Dublin statt, weil man irgendeinen Ort zum Abhalten der Konferenz braucht, sondern ist ein aktiver Teil der Konferenz. Wir sollen Dublin erleben, genießen, kennenlernen und die Pubs besuchen. Und genau das haben wir getan. 

Wenn man beispielsweise an Irland denkt, so kennt jeder vielleicht das grüne Bild von St. Patrick und dem Kleeblatt. Was ich vor meiner Ankunft nicht wusste, war was es damit auf sich hat. Der Name deutet es bereits an: St. Patrick war Christ. Er kam aus England und missionierte in Irland. In Irland aber, gelang es Patrick nicht, den Leuten verständlich die Dreifaltigkeit zu erklären. Darum behalf sich Patrick mit einem Kleeblatt und erklärt, dass das Kleeblatt aus 3 Einheiten besteht: Vater, Sohn, der heilige Geist. Dennoch ist es ein einziges Kleeblatt, ein Gott. Und seitdem feiern die Iren St. Patrick und das Kleeblatt.

Das musste ich als Random Fact einfach mal kurz erwähnen.

- David - Chau - Carsten